AOC Cassis Rosé

  • slide fichetechnique

Den zu gleichen Teilen aus Grenache und Cinsault und aus Mourvèdre hergestellten Wein schätzt man aufgrund seines Buketts aus Farn und Zitrone sowie seiner fruchtigen Akzente am Gaumen.
Durch seine Frische eignet er sich als eleganter Aperitif und kann zweifelsohne auch bei Tisch serviert werden. Die Rebsorte Mourvèdre gibt ihm ausreichend Struktur, um ihn zu einer Vielzahl von Gerichten zu reichen: weißes Fleisch, gegrilltes Gemüse, Krustentiere und Fisch.

Biologischer von bestätigter wein Bureau VERITAS, FR-BIO-10

AOC Cassis Rosé 2015

rose articlesymbole-clos-60pxBODEN
- Steiniger, ton- und kalkhaltiger Boden
- 2.2 Hektar Weinberge an der Küste
- Durchschnittliche Niederschlagsmenge 600 mm/Jahr
- Erträge begrenzt auf 40 hl pro Hektar

symbole-clos-60pxREBSORTEN
- Grenache: Hauptsächliche Rebsorte, vollmundig und schwer: 45 %
- Cinsault: Weiche und fruchtige Rebsorte, wenig Säure, ideal für die Assemblage: 40 %
- Mourvèdre: Kräftige und tanninhaltige Rebsorte: 15 %

symbole-clos-60pxANBAU
- Gobelet-Erziehung mit 3 Rebschenkeln pro Rebstock
- Weinanbaugebiet teilweise mit Spaliererziehung
- Bewässerung untersagt
- Durchschnittsalter der Weinreben: 30 Jahre

symbole-clos-60pxWEINHERSTELLUNG
- Abbeeren und Mahlen der Trauben
- Pressen mit einer pneumatischen Weinpresse
- Abfüllung des Safts durch Nutzung der Gravitation in einen gekühlten Tank zur Klärung
- Bourbes filtrées et partiellement réintégrées, avant un sous-tirage
- Der Trub wird gefiltert und teilweise wieder zugeführt, vor einem Abstich
- Wärmeregulierte Gärung bei 17 °C
- Alkoholgehalt 12,5 % Vol.

symbole-clos-60pxAUSBAU
- Ausbau in Stahltanks über einen Zeitraum von 7 bis 12 Monaten
- Weder geklärter noch filtrierter Wein
- Flaschenabfüllung auf dem Weingut

symbole-clos-60pxVERKOSTUNG
- Auf 12 °C bis 14 °C gekühlt servieren
- Lachsfarben, brillant und klar
- Feine und raffinierte Nase, die an rote Früchte erinnert
- Aromen von Kirschen, Zitrusfrüchten und Pfirsich
- Am Gaumen lebendig und opulent, mit einer jodierten Note im Abgang

symbole-clos-60pxLAGERUNG
- Kühl und trocken bei gleichbleibender Temperatur und Luftfeuchtigkeit lagern
- Flaschen liegend lagern, damit der Korken feucht bleibt
- Aufbewahrung: 1 bis 3 Jahre

 Das Datenblatt können Sie hier herunterladen

 

Mit seinem blassen und eleganten Kleid und seiner mineralischen und jodierten Struktur ist dieser Rosé ein brillanter Begleiter für Salzwasserfische, Muscheln und Krustentiere. Dank seines langen Abgangs und seiner Aromen von roten Früchten eignet er sich ausgezeichnet als Aperitif zu Tapenade (Olivenpaste) oder Pissaladière (Zwiebelkuchen).

Serviertemperatur: 12 °C.
Öffnen Sie die Flasche möglichst 10 Minuten vor dem Essen.


En Magnum, par Bettane & DesseauveEn Magnum, par Bettane & Desseauve
15/20
"L'amertume est bien maîtrisée, la finale gourmande, grasse et donne une sensation lumineuse en bouche, mélange d'une grande fraîcheur et d'un fruité délicat et complexe".
Journaliste : Alain Chameyrat



Decanter Magazine, septembre 2016Decanter Magazine, septembre 2016
90/100
"A slightly different Provence style that works. The balance of sweet ripe strawberry and blackcurrant fruit and spicy, leafy herbal notes gives it great charm. There is bewitching elegance from the fresh acidity and zesty redcurrant notes flowing throughout. Drink 2016 -2017".

By Elisabeth Gabay MW & Andy Howard MW



Guide Hachette des vins rosés 2016-2017Guide Hachette des vins rosés 2016-2017
1 étoile
"Bientôt un siècle (1921) que la famille Sack-Zafiropulo exploite ce domaine aujourd'hui conduit en bio. La propriété, située dans le parc national des Calanques, dispose d'un vignoble de 12ha étagé en restanques, face à la mer sur les flancs du Cap Canaille, et commandé par une demeure au style Art-déco.
Né de grenache et de cinsault à parts égales, complété de mourvèdre, ce 2015 pâle et limpide propose une intense palette fruitée: pêche blanche, agrume, mangue. On retrouve la pêche, omniprésente, dans une bouche ample, fraîche et croquante, à laquelle une pointe saline donne encore plus d'élan".